Babette Maeder

Die Schweizer Grafikdesignerin und Keramikerin Babette Maeder kreiert dreidimensionale Porzellanillustrationen, die eine skurrile Menagerie voller Eleganz und rätselhafter Fantasie vereinen. Ihre Werke sind unvorhersehbar, sie scheinen aus der zweiten Dimension in unseren häuslichen Raum überzugehen und verweben ihre eigenen Geschichten mit den Gegenständen, denen sie in unseren Häusern begegnen. Babette Maeder verwendet zartes, aber robustes weisses Porzellan, das in Pastelltönen mit einer glänzenden Oberfläche bemalt ist. Neuerdings integriert sie Funktionalität in ihre Werke, indem sie Figuren auf skulpturalen Schalen platziert. Ihre Arbeiten sind faszinierende Gesprächsstücke und Akteure, die unsere eigene Erzählung bereichern.